Erster Sieg zum Saisonfinale


Insgesamt gesehen gewann unsere AH verdient ihr Heimspiel gegen Wegscheid vor einer Rekordkulisse von anfänglich ca. 100 Zuschauern. Dem Spielverlauf nach zugegebenermaßen auch etwas glücklich. Die optische Überlegenheit während des gesamten Spiels konnte zunächst nicht genutzt werden. Bereits in der 10 Minute geriet unsere Mannschaft in Rückstand. Eine Vielzahl von Torchancen wurden ausgelassen. Kurz nach der Halbzeit gelang Wegscheid das 0:2. In der 60 Minute erzielte der “AH Neuling ” Thomas Eglhofer den Anschlusstreffer.  Mit dem Ausgleichstor durch Christian Baumann, fünf Minuten vor Spielende und drei Minuten später, den 3:2 Siegtreffer durch den zweiten AH Debütanten Andreas Fuchs gelang es uns, das Spiel doch noch zu drehen. In der Nachspielzeit verhinderte der Innenpfosten und der  hervorragend haltende Rudertinger Torwart Markus Weber den Ausgleich.
Im Anschluß wurde im FC Heim  mit Bier und Pizza das Debakel der Deutschen Nationalmannschaft beäugt!
Für Ruderting spielten: Markus Weber, Thomas Eglhofer, Amir Halilovic, Oliver Stockinger, Christian Baumann, Georg Baumann, Alois Simet, Michael Groiß, Jochen Haas, Alois Bredl, Michael Nebl, Torsten Unger, Joachim Pietsch, Andreas Fuchs, Andi Knott, Mario Draxinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.