Rückblick AH Ausflug 2018


Am letzen Septemberwochenende machten wir uns auf den Weg nach Ramsau am Dachstein. Bei noch frischen Temperaturen hielten wir am Vormittag auf dem Parkplatz in St. Pankratz unsere Rast. Es gab wieder Essen in Hülle und Fülle, dass sogar aus den Nachbarbussen unser Buffet bewundert wurde. Am Mittag kamen wir in unserem ****Hotel Matschner an und belegten unsere Zimmer. Anschließend ging es mit dem Bus zur Talstation der Dachstein-Gondelbahn, wo wir nochmal Brotzeit machten, bevor wir uns zu Fuß auf den Rückweg Richtung Ramsau begaben. Der ca. 4-stündige Marsch führte ausschließlich bergab durch die wunderbare Landschaft am Fuße des Dachstein mit Blick auf Planai, Hochwurzen und Reiteralm. Zurück im Hotel nutzen vor dem Abendessen noch einige das angegliederte öffentliche Hallenbad. Anschließend wurde der weitere Abend im Nebenraum musikalisch von unserem “AH-Damen-Chor” Elke Hoffmann, Cornelia Jung, Sylvia Pietsch und Ursi Höller eröffnet. Unter Beteiligung Aller mit Instrumenten aus dem “AH-Koffer” wurde den Neulingen beim Ausflug die Funktionalität der Instrumente vorgeführt. Zu späterer Stunde übernahm Thomas Schalhofer alias “DJ Qba” das Kommando und spielte viele Klassiker und Stimmungslieder.
Am nächsten Tag ging es nach einem sehr guten Frühstücksbuffet mit der Gondel auf die Planai. Wieder bei Traumwetter machten sich die meisten auf den Rundweg rund um den Gipfel, um sich dann auf der Schafalm zu treffen. Am Nachmittag fuhren die 34 Teilnehmer mit dem Bus Richtung Heimat, nicht ohne noch mal in St. Pankratz eine Rast mit Brotzeit zu machen. Gegen 20.00 Uhr war Ankunft in Ruderting nach einem gelungenen Ausflug.
Ein Dank hier an unsere Damen vom Chor, an unseren DJ Qba und nicht zuletzt an Höller Charly, der aus seinem Cajon das wirklich Letzte herausgeholt hat. Ein großes Dankeschön an Alle für das reichliche und leckere Essen.

Bilder vom Ausflug sind hier: https://fotos.ah-ruderting.de/#collection/44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.