AH SV Pocking – AH FC Ruderting 0:3 (0:2)


In Pocking gelang unserer AH wohl das beste Spiel des laufenden Jahres! Unsere AH war dem Gegner  hoch überlegen. Nur selten gelang es dem Gegner die von Stockinger Oli sehr gut organisierte Abwehr in Verlegenheit zu bringen. Insbesonders das Mittelfeld war Garant für den klaren Sieg. In der 22. Minute führte eine offensichtlich einstudierte Freistoßvariante zur Führung.  Baumann Christian spielte  nach recht auf Michi Tiefenböck, dieser wiederum passte auf Georg Baumann in Mittelstürmerposition. Georg zirkelte nach der Annahme den Ball in den linken oberen Winkel. Kurz nach der Führung bewahrte uns TW Markus Weber mit einer Glanzleistung vor dem Ausgleich. In der 35 Minute erhöhte Baumann Christian per direkten Freistoß zum 2:0!  “Joker” Schos Bredl  fälscht in der Mauer stehend denn Ball leicht ab, so dass der TW nicht mehr eingreifen konnte. Alles klar machte für die spielerisch klar überlegenen Rudertinger in der 65 Minute Mario Draxinger. Nach einem Eckball drosch er aus 5 Metern freistehend den Ball in die Maschen.
Bravo Jungs, so kann es auch nach der Sommerpause weitergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.