Sieg gegen Waldkirchen 1


Am Freitag, den 21. Juni spielte unsere AH gegen die Mannen aus Waldkirchen. Unter der Leitung von Peter Schirrotzki hatte unser Team das Spiel von Anfang an in Griff und konnte sich zahlreiche Chancen erarbeiten aber leider nichts zählbares daraus machen. Erst nach einer halben Stunde konnte Alois Simet per Kopf im Fünf-Meter-Raum die Führung erzielen. Kurz vor der Halbzeitpause konnte Nobert Kreipl mit einem schönen Schuss zum 2:0 erhöhen.
Nach der Pause hat unser Team etwas den Faden verloren und musste durch einen Elfmeter (unötige Attacke von Joachim Pietsch) und einem schön herausgespielten Tor den Ausgleich hinnehmen. Nach 10 Minuten hat sich unsere Mannschaft wieder gefangen und bekam das Spielgeschehen wieder unter Kontrolle. Den verdienten Siegtreffer erzielte abermals Alois Simet per Foulelfmeter.
Die Zuschauer waren sich einig, dass dies ein attraktives und technisch anspruchsvolles Spiel beider Mannschaften war. Anzumerken ist noch er Einsatz zweier Debütanten: Der wieder in die Mannschaft zurückgekehrte Charly Höller und sein Schwager “Beckl” Thomas Kolbeck, der vor kurzem neu zu unserer AH gestossen ist.

Es spielten für Ruderting: Markus Weber, Michael Nebl, Mario Draxinger, Thomas Eglhofer, Chris Baumann, Alois Simet, Andreas Fuchs, Tom Grün, Charly Höller, Norbert Kreipl, Torsten Unger, Joachim Pietsch, Thomas Kolbeck, Herbert Kirchberger


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Sieg gegen Waldkirchen

  • Joachim Pietsch

    Servus Stefan! Soweit mir bekannt ist, war ich vor und während des gegnerischen Elfmeters mit der Suche des vorher verschossenen Balles vorm Tennisheim beschäftigt! Ach ja….die Hitze!