Sieg beim FC Fürstenzell


Am Freitag konnte unser AH, bei ihrem ersten Spiel in der Saison, ein 7:2 beim FC Fürstenzell erringen. Vor allem in der 1. Spielhälfte lieferte unsere Mannschaft ein richtig gutes Spiel ab. Mit sehr schönen Ballstafetten konnte unsere Sturmreihe immer wieder Torchancen herausspielen. Der Torreigen begann schon in der 2 Minute. Ein Foulelfmeter verwandelte Baumann C. souverän.

Anschließend gelang Simet A. sogar ein Hattrick. Unser Stürmer traf in der (11), (17) und (34) min. ins Fürstenzellner Tor. Vor der Halbzeit gelang dem Gegner noch das 1:4. Nach der Pause traf Jungwirth in der 69. Minute zum 5:1.

Ein kurioses Tor gelang unserem Torwart. Ein Abschlag von Baumann G. ging direkt ins gegnerische Tor (74). Kurz vor Spielende gelang Groiß das 7:2. Unser Franz Resch  fungierte als Schiedsrichter. Er pfiff souverän und fehlerfrei. Vielen Dank Franz. (m.n)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.