1:1 unentschieden im Derby gegen die DJK Haselbach


Das Derby zwischen dem FC Ruderting AH und der DJK Haselbach endete 1:1 unentschieden. Auf hervorragenden Platzverhältnissen in Haselbach begannen unsere AHler druckvoll, mit vollem Pressing und schönen Ballstafetten im Mittelfeld.

Ein Abstimmungsproblem in der Haselbacher Hintermannschaft, der Torhüter konnte einen Rückpass seines Mitspielers nicht mit den Händen aufnehmen, nutzte G. Baumann zur Verdienten 1:0 (25.) Führung.

Kurze Zeit später kamen aber die Gastgeber zum Ausgleichstreffer. Nach einem Angriff über unsere linke Defensivseite wurde der Ball, nach einer Flanke, durch einen Kopfball eingenetzt (35.)

Nach dem Ausgleichstreffer trugen dann die schnellen Haselbacher Stürmer immer wieder gefährliche Angriffe vor. Mit seinem guten Stellungsspiel konnte unser routinierter Tormann Koller diese aber immer abwehren. Somit ging es mit einem 1:1  in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Nur wenige Torchancen musste unsere AH zulassen und konnten sich ihrerseits auch die eine oder andere Tormöglichkeit erspielen, die Angriffe wurden aber nicht sauber zu Ende gespielt.

Neben spielerischen und kämpferischen Stärken war vor allem die sicher stehende Abwehrreihe, um Stockinger und Tormann Koller, ein Garant für das Unentschieden gegen ein kampfstarkes Haselbach.(m.n.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.